javascript:void(0);
/~/media/F7E1699B92E747C4B047DA0CD2BEC592.jpg
activeSlide-
Willkommen zur Familienfreizeit "Abenteuer auf dem Ponyhof"!:Abenteuer Ponyhof
Willkommen zur Familienfreizeit "Abenteuer auf dem Ponyhof"!:Abenteuer Ponyhof
Print

 

Bei diesem spannenden Familienurlaub im Erzgebirge wollen eine alte Burgruine und ein waldreiches Tal voller Sagen und Geschichten von Mühlen und Menschen erforscht werden.

icon_person_2 Programm der Reise

Eine alte Burgruine und ein waldreiches Tal voller Sagen und Geschichten von Mühlen und Menschen wollen erforscht werden. Bei einer Wanderung und einer Ausfahrt mit der Kutsche werden Sie die idyllische Landschaft entdecken. Während der Reitstunden auf dem Ponyhof erlernen Sie und Ihre Kinder den richtigen Umgang mit Pferden, und erweitern so das Verantwortungsbewusstsein. Der Reitunterricht trägt zu einer intensiveren Mensch-Pferd-Beziehung bei und stärkt die Persönlichkeit Ihres Kindes.

Die Kultur - Jugendherberge Frauenstein ist Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten, (Siehe Empfehlungen für die Rahmengestaltung). Erleben Sie das östliche Erzgebirge mit seiner spannenden Geschichte und lebendigen Traditionen. Entspannen Sie sich aktiv mit der Familie in unserer Kultur – Oase.

Allgemeine Hinweise

Nähere Informationen zum Inhalt dieser Familienfreizeit gibt Ihnen gern Ihre Kultur-Jugendherberge Frauenstein unter Telefon 037326 1307. Angemeldete Teilnehmer erhalten selbstverständlich vor Beginn des Programms ein ausführliches Informationspaket.
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Frauenstein
Kultur|Jugendherberge

Walkmühlenstraße 13
09623 Frauenstein

Tel: +49 37326 1307
Fax: +49 37326 84400

frauenstein@jugendherberge.de


JH-Homepage


Leitung
René Dreihardt

Veranstalter

DJH Landesverband Sachsen e. V.

Preise & Termine

Frühjahr bis Herbst 2018
02.04.18 - 08.04.18

5 Ü/VP, 1 Ü/HP
3-12 Jahre: € 199,00 pro Person
ab 13 Jahre: € 279,00 pro Person

Leistungen

  • 6 Übernachtungen mit 5x Vollpension, 1x Halbpension
  • Programm wie beschrieben inkl. Kutschfahrt, Reiten, Mühlenwanderung, Burgführung, Museumsbesuch, Kegeln, Steckenpferd basteln, Zeichnen, Lagerfeuer und Grillen sowie Sicherungsschein
  • Leitung: Herbergsleiter René Dreihardt
Weiterempfehlen